1950 erreichte Hubbard einen ersten Höhepunkt seines schriftstellerischen „Schaffens“: Mit Hilfe seines Verlegers John W. Campbell (Foto) ließ er sein Machwerk Dianetics auf die Menschheit los …

Kapitel 9 John W. Campbell
John W. Campbell …

Und plötzlich verfügte Hubbard über etwas, was er ganz dringend benötigte: Geld und Ruhm …

Und als PDF: Bare-Faced Kapitel 9

P.S.: Zwei Freunde aus Deutschland und der Schweiz haben das Buch Bare-Faced Messiah – The True Story of L. Ron Hubbard aus dem Englischen übersetzt, da dieses nie auf Deutsch erschienen ist.